1999 / Nichts dahinter


nichts dahinter

Eine verwitterte Feuermauer an der Wiedner Hauptstraße in Wien. An den verbliebenen Putzflächen wird die Hinterhoffassade des benachbarten Gemeindebaues als trompe lóel- Malerei fort-, und als “Wandbild zur Lage der Nation” in Szene gesetzt.

Konzept und Entwurf: Markus Tripolt
Umsetzung: Markus Tripolt, Georg Scheibenbauer

1999

 


Zurück zur Übersicht


This entry was posted in Kunst, Malerei, Referenzen and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.