2011 / Face


Face


Fassdenbemalung eines Bürohauses in Wien 7., Neubaugasse 43

Auftraggeber: Strauss & Partner
Planung: Architekturbüro Sauerzapf & Swobota
Ausführung: Markus Tripolt, Helmuth Scharf, Manfred Bukowski

2011

Thomas Blimlinger / Bezirksvorsteher in Wien-Neubau:

„Solche Objekte braucht die Stadt Wien. Mit modernen Ansätzen wird Spannung und Leben ins Stadtbild gebracht. Ich freue mich besonders über dieses Highlight!“

Inge Bakovsky / Strauss & Partner:

“Künstlerisch und innovativ waren die Vorgaben von Strauss & Partner. Und genau das setzte der renommierte Künstler Markus Tripolt um. Die graue und unattraktive Fassade wurde zu einem 400 Quadratmeter großen Wandbild, das ein Frauengesicht in gelb-orangen Farbtönen zeigt.


Zurück zur Übersicht


This entry was posted in Kunst, Malerei, Referenzen and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.