Markus Tripolt - Künstler, Malermeister, Trainer & Coach

Kreativer

TREVISION 

Für das Großbildunternehmen TREVISION entwickelt Markus Tripolt eine Vielzahl von Projekte vom Firmenclaim zu Messestand Gestaltung. 

Projekt "UNVORBEISCHAUBAR"

Firmenclaim, Corporate Design und Firmenmagazin für TREVISION Gross.Bild.Technik.

Gewinn des Pixel Award 2002 und Bauherrnpreis 2002 / querkraftarchitekten

UNVORBEISCHAUBAR - eine augenblickliche Begebenheit

Dem Besucher erschließt sich das von den Wiener querkraft-Architekten geplante neue Firmengebäude der TREVISION, über die der Autobahn abgewandten Seite wie ein Architekturschiff im Grasmeer. Der verglasten Büroeinheit, die sich über die gesamte Gebäudelänge von 56 Metern erstreckt, ist ein auf offenmaschiges Fassadennetz gedrucktes Großbild vorgesetzt. Das Sujet beschreibt die augenblickliche Begebenheit:

 

UNVORBEISCHAUBAR – der von Markus Tripolt entwickelte Firmenclaim für das Großbildunternehmen TREVISION.

Eine Gebäudeumhüllung mit vielen Facetten. Den Mitarbeitern des Unternehmens dient das auf der Rückseite vollflächig schwarz bedruckte Großbild als Sonnenschutz. Von Innen wirkt es wie eine riesige getönte Scheibe, die die direkte Sonneneinstrahlung tagsüber filtert, aber gleichzeitig den Blick durch die Glasfassade ins flache Panorama des Burgenlandes ungehindert freigibt.

Der mit dem Österreichischen Bauherrnpreis 2002 ausgezeichnete Industriebau präsentiert sich zu jeder Tageszeit in verändertem Gewand. Tagsüber erscheint die Großbildfläche als dichte, lichtundurchlässige Folie, die sich farblich der aluminiumbeschichteten Außenhaut fügt. In der Dämmerung aktivieren sich die vom Dach ausragenden Außenspots, deren Licht die langgestreckte Propotion des Gebäudes betont.

Mit dem allmählichen Nachlassen des Tageslichtes, dringt das Innenlicht der dahinterliegenden Büros durch die Glasfront nach außen und bewirkt eine vielschichtige, transluzente Wirkung auf mehreren Wahrnehmungsebenen, die einem durch die übergroßen Lettern hindurch den Innenraum der Arbeitsräume erahnen läßt. Wird nach Betriebsschluß die Außenbeleuchtung abgeschaltet, entzieht sich das Fassadennetz der Wahrnehmung des Betrachters und lässt aufgrund seiner nunmehrigen Transparenz direkt durch die Glasfront ins Gebäudeinnere blicken.

Projekt "UNVORBEIGEHBAR"

Für den Messestand der Trevision Groß.Bild.Technik. auf der Euroshop in Düsseldorf, wird der Firmenclaim des Unternehmens von UNVORBEISCHAUBAR auf UNVORBEIGEHBAR umgewandelt. Ausschließlich durch Beleuchtungseffekte wechselt der Hintergrund des Messestandes sein Motiv. 

Idee, Konzept, Planung und Text: Markus Tripolt

 © 2019 by Markus Tripolt

+43 664 414 5831

  • Facebook Social Icon
  • Youtube
LogoMarkus Tripolt